Wave, Wave MV und Wave HV sind die idealen fliessfähigen Komposite – vielseitig, Fluoride freisetzend, röntgenopaque und lichthärtend.

Wave ist ein sehr fliessfähiges Material von extrem niedriger Viskosität, Wave MV ist mittelviskos und Wave HV ist hochviskos.

Umfangreiche Farbauswahl

Wave ist in 14 Farbschattierungen erhältlich und bietet somit die optimale Auswahl sowohl für Front- als auch für Seitenzahnrestaurationen.

Positive CRA Bewertung (2)

Clinical Research Associates CRA Newsletter, Volume 26, Ausgabe 10 von Oktober 2002 lobt Wave als “eines der Komposite mit den meisten der 12 wichtigsten gewünschten Eigenschaften”.

Kein Nachfliessen – Kein Verlaufen – Kein Instrument

  • Restaurationen der Klasse V
  • Tunnelpräparationen / Air-Abrasionen
  • Fissurenversiegelung
  • Minimalinvasive Restaurationen der Klassen I, II, III, IV
  • Röntgenopaquer Kavitäten-Liner
  • Zervikale Abrasionen
  • Implantat Versiegelung
  • Ausgleich von Schmelzdefekten
  • Kleine Kernaufbauten
  • Temporäre Kronen
  • Zementierung von Porzellan-, Keramik- und Komposit-Veneers
  • Schienen nach Trauma
  • Befestigung von Glasfaserstiften
  • Restauration von Milchzähnen
  • Reparaturen von Porzellan-Restaurationen
  • Ausblocken von Unterschnitten
  • Ausgleichen von Verfärbungen
  • Befestigung von Zahnschmuck
  • Keramik-Inserts

Fluoridfreisetzung**

Der karieshemmende Effekt der Fluoridfreisetzung verbessert die Remineralisierung und hemmt die Demineralisierung des Schmelzes. In einem feuchten Umfeld fungieren orale Fluide als Träger für die Fluorid-Ionen der Wave Resin, welche in den Zahn diffundieren.

Druckfestigkeit**

Aufgrund ihrer hohen Druckfestigkeit sind Wave, Wave MV und Wave HV für eine Vielzahl verschiedener Indikationen verwendbar.

Füllstoffgehalt**

Wave’s überlegenes Abriebprofil basiert auf seinem speziellen Füllstoff Strontiumglas und dem hohen Füllstoffgehalt.

Viskosität

Die verschiedenen Wave Konsistenzen bieten dem Benutzer eine Auswahlmöglichkeit für alle klinischen Anforderungen.

Haftungswerte (1)**

Mit Stae, dem Fluoride freisetzenden Einkomponenten-Adhäsiv, wird ein gleichmässiges Bonding ohne Spalten und Lücken in der Hybridschicht erzielt.(1)

Grössenvergleich der Tips**

Die Länge der Wave Complet Tips beträgt 12,2mm und ist somit um 40% länger als die gängiger Alternativprodukte, deren Tips eine Länge von 8,7mm aufweisen. Aufgrund der längeren Complet Tips kann Wave selbst in schwer zugänglichen Bereichen schnell und sicher appliziert werden.-

Hervorragende Dental Advisor Bewertung (3)

Der unabhängige Dental Advisor bewertet Wave mit 92% (++++1/2) “Wave ist ein sehr zu empfehlendes fliessfähiges Komposit” wenn “Ästhetik und Polierbarkeit im Vordergrund stehen sollen”. “Die einfache Applikation und Polierbarkeit sind hervorzuheben”. Der Dental Advisor bewertet Wave’s Schattierungen als “genau”.

UDMA

Wave basiert auf einer UDMA-Resin, welche die Schrumpfungsrate und die postoperative Sensitivität minimiert. Wave enthält kein Bisphenol A.

(1) Duke E. S., DDS, MSD, (1997). Ultrastructural and physical property studies of Stae single component adhesive system. The University of Texas Health Science Center, San Antonio, USA.

(2) CRA Newsletter, Volume 26, Issue 10, October 2002

(3) The Dental Advisor. October 1998, Vol. 15, No. 8.

** Quelle: Veröffentlichungen und SDI Testdaten

Für detailierte Instruktionen klicken Sie hier zum Download der PDF.

Zahn isolieren, Kavität vorbereiten.

1. Zahnoberfläche 20 Sekunden mit Super Etch 37% Phosphorsäure anätzen.

2. Gründlich mit Wasser spülen.

3. Überschüssiges Wasser entfernen, feucht halten.

4. Stae, oder ein anderes Adhäsiv gemäß den Angaben des Herstellers auf alle inneren Flächen applizieren

5. Zwei Sekunden vorsichtig mit trockener, ölfreier Luft verblasen, um das Lösungsmittel zu verdunsten. Die Oberfläche soll glänzend erscheinen.

 

6. 20 Sekunden lichthärten.

7. Wave in einer Schichtdicke von maximal 2mm applizieren.

7.1 Restaurationen der Klasse V oder

7.2 Tunnelpräparationen oder

7.3 Fissurenversiegelung oder

7.4 Minimalinvasive Restaurationen der Klassen I, II, III, IV.

8. Jede Schicht 20 Sekunden lichthärten.

9. Polieren und Finieren.

Einzelspritzen – Wave   

  • 1 x 1g Einzelspritze
  • 5 x Einwegtips

A1 7510102

A2 7510203

A3 7510304

A3.5 7510405

B1 7511101

B2 7511211

B3 7511314

B1 7511101

C2 7512223

C3 7512324

D3 7513334

OA2 7510204

Incisal 7514142

Gingival (A5) 7514143

Bleach 7514147

 

Einzelspritzen – Wave MV   

  • 1 x 1g Einzelspritze
  • 5 x Einwegtips

A1 8310102

A2 8310203

A3 8310304

A3.5 8310405

B1 8311101

B2 8311211

C2 8312223

OA2 8310204

Bleach 8314147

 

Einzelspritzen – Wave HV

  • 1 x 1g Einzelspritze
  • 5 x Einwegtips

A1 8210102

A2 8210203

A3 8210304

A3.5 8210405

B1 8211101

B2 8211211

C2 8212223

OA2 8210204

Bleach 8214147

 

Complets

  • 20 x 0,25g Complets

A1        7520001

A2        7520002

A3        7520003

A3.5     7520004

 

Wave MV Complet refills

  • 20 x 0.25g complets

A1        8320001

A2        8320002

A3        8320003

Einwegtips für Wave Einzelpritzen

  • 20 x Einwegtips

7500001

 

  • 200 x Einwegtips

8100062

 

Einwegtips für Wave MV & HV Einzelpritzen

  • 20 x Einwegtips

8100065

 

Wave Einführungskit

  • 4 x 1g Einzelspritzen A2, B3, C3, OA2
  • 20 x Einwegtips

7500000

 

Wave MV Einführungskit

  • 4 x 1g Einzelspritzen A2, B2, C2, OA2
  • 20 x Einwegtips

8300000

 

Wave HV Einführungskit

  • 4 x 1g Einzelspritzen A2, B2, C2, OA2
  • 20 x Einwegtips

8200000

 

Wave Vorratspackung

  • 10 x 1g Einzelspritze
  • 40 x Einwegtips

A1        7500011

A2        7500012

A3        7500013

Gebrauchsanleitungen

Wir führen ein aktuelles Archiv mit allen Gebrauchsanleitungen zu unseren Produkten.

Sicherheitsdatenblätter

Wir führen ein aktuelles Archiv mit allen Sicherheitsdatenblättern zu unseren Produkten.

Broschüren

Finden und laden Sie sich Broschüren zum gesamten Produktsortiment von SDI herunter.

Bildbibliothek

Laden und unsere Produktbildsammlungen sehen